INGENIEURBÜRO WIEDLER & KOLLEGEN KFZ-SACHVERSTÄNDIGE
INGENIEURBÜRO WIEDLER & KOLLEGENKFZ-SACHVERSTÄNDIGE 

Selbst wenn die im Gutachten des Kfz-Sachverständigen ermittelten unfallbedingten Reparaturkosten zzgl. merkantiler Wertminderung den Wiederbeschaffungswert Ihres Fahrzeuges um bis zu 30% überschreiten, können Sie Ihr Fahrzeug reparieren lassen.

 

Das setzt allerdings voraus, dass Sie das Fahrzeug weiter nutzen wollen und die Reparatur fachgerecht, entsprechend den gutachterlichen Vorgaben durchgeführt wird.

 

Beabsichtigen Sie das nicht oder handelt es sich um einen so genannten eindeutigen Totalschaden, können Sie Ihr Fahrzeug zu dem im Sachverständigengutachten ermittelten Restwert verkaufen,

z.B. an Ihren Fachbetrieb.

In diesem Fall sollte zwischen Ihnen und Ihrem Fachbetrieb ein schriftlicher Kaufvertrag geschlossen werden. Eventuelle Kaufangebote der Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers sind nur dann zu berücksichtigen, wenn sie Ihnen einerseits vor Abschluss des oben erwähnten Kaufvertrages
bekannt waren und andererseits konkrete Angaben zu dem Aufkäufer und dessen Preisangebot beinhalten.

Solche Restwertangebote der Haftpflichtversicherer basieren oft auf Angeboten spezialisierter Restwertaufkäufer, die für Sie als Verkäufer nicht kontrollierbar sind.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ing. Büro Wiedler & Kollegen

Hier finden Sie uns

Ingenieurbüro Wiedler & Kollegen
Langwatte 22
72458 Albstadt

Telefon: 0 74 31.93 99-0

Fax:       0 74 31.93 99-40

Mail: info@ingbuero-wiedler.de

oder nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten

Sachverständigenbüro (Aufnahme von Schäden und Bewertung):

 

Montag bis Freitag

8.00 bis 12.00 Uhr

13.00 bis 17.30 Uhr